Radio-Beitrag zum vierten Science Slam Erlangen Nürnberg

Screenshot_egoFMVor unserem Slam im Februar hat sich Elise Hoffmann von egoFM mit unserem Moderator Philipp Schrögel über Science Slams unterhalten: Was ist ein Science Slam? Wie funktioniert das? Wie passen Wissenschaft und Unterhaltung zusammen? Wer macht bei einem Slam eigentlich so mit? Wer sich nun diese Fragen auch selber stellt und noch – hier ist der Beitrag zum Nachhören:


Um einen Eindruck sozusagen „von der anderen Seite“ zu bekommen, hat sich Elise dann auch noch mit einem der Slammer unterhalten, der in Nürnberg auf der Bühne stehen wird: Sebastian Lotzkat aus Frankfurt. Es geht um Schlangen und Froschphobien 🙂 Hier der zweite Beitrag;

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *