Dezember 2015: Science Slam Klima Special

cropped_Klimaspecial_2015Wissenschaft und Weltrettung, Entertainment und Energieforschung – beim Science Slam Klima Special kommt alles zusammen! Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren ihre eigene Forschung auf der Bühne: leicht verständlich, unterhaltsam und humorvoll. Beim Science Slam im Dezember dreht sich dabei alles um die Themen Klima, Energie und Nachhaltigkeit. Als Beitrag zum „Integrierten Klimaschutzkonzept“ (IKSK) der Stadt Erlangen wollen wir einen Blick auf die aktuelle Forschung zu einigen drängenden Zukunftsfragen werfen.

Bei den Vorträgen können alle Register gezogen werden, mit oder ohne Powerpoint-Präsentation, mit Requisten oder der Vorführung von Experimenten. Die einzige Beschränkung liegt darin, dass die Slammerinnen und Slammer jeweils nur 10 Minuten Zeit zur Verfügung haben. Philipp Schrögel moderiert den Abend höchst wissenschaftlich und unterhaltsam.

Am Ende entscheiden die Zuschauerinnen und Zuschauer, welcher Vortrag am lehrreichsten und unterhaltsamsten war. Dazu vergeben Kleingruppen im Publikum für jeden Vortrag Punkte in zwei Kategorien: „Science“ für den Inhalt und „Slam“ für den Präsentationsstil. Wer sich dabei am besten behauptet, wird zum „Master of Science Slam“ gekürt.

Wie hieß es schon so passend bei der Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept im Oktober: „Bühne frei für den Klimaschutz!“ – beim Science Slam Klima Special gilt nun „Bühne frei für die Klimawissenschaften!“ Der Eintritt kostet nur 1€. Daher gilt es schnell sein und sich im vorab ein Ticket zu reservieren! Es wird aber auch noch ein Kontingent an der Abendkasse geben.

TICKETS:
Vorverkauf: NUR RESERVIERUNG! Reservierte Tickets sind am Veranstaltungstag bis 18:30 Uhr am Einlass einzulösen (1,- Euro). Reservierungen verfallen nach 18:30 Uhr!
RESERVIERUNG über info@e-werk.de oder telefonisch unter 09131 80050
Abendkasse: 1,- Euro

Kommentare sind geschlossen.