Das Archiv: Science Slam im Museum für Kommunikation Nürnberg

artikel_das_archiv_science_slamFür die Ausgabe 1 / 2015 von „Das Archiv – Magazin für Kommunikationsgeschichte“ hat Julia Sterzel vom Museum für Kommunikation Nürnberg ein Interview mit Philipp Schrögel über den Nürnberg Slam im Museum geführt:

„Bühne frei für die Wissenschaft – Science Slam im Museum für Kommunikation Nürnberg

Eine neue Form der unterhaltsamen Wissenschaftskommunikation ist der Science Slam. Dabei heißt es Bühne frei für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihre Forschungen in lustiger und unterhaltsamer Form an ein breites Publikum ohne Fachkenntnisse vermitteln wollen. Sie haben dafür jeweils zehn Minuten Zeit, ihr Thema – gerne mithilfe von Power-Point-Präsentationen oder selbst gewählten Requisiten – in anschaulicher, witziger oder auch provokanter Form zu präsentieren. (…)“

Der Text ist nicht online verfügbar, aber hier die Informationen zur entsprechenden Ausgabe von „Das Archiv“: http://www.dgpt.org/de/heftinhalt.html&quid=13026

Kommentare sind geschlossen.