Die Bilder des 2. Science Slam Erlangen

SciSlamErl026Am 21. Januar 2015 war es wieder soweit in Erlangen: Bühne frei für die Forschung! Beim zweiten Science Slam im E-Werk slammten sechs Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler um den Titel „Master of Science Slam“. Die Palette der Themen war vielfältig: von Teilchenphysik bis Philosophie, von chemischer Reaktionstechnik bis Kulturgeographie. Es wird um Gehirne und „Todesstrahlen“, um Krebsforschung, Wasserstoffträger und Erfahrungskonzepte gehen. Auch der Hintergrund der Slammerinnen und Slammer war bunt gemischt: neben Doktorandinnen stand auch ein frisch promovierter Post-Doc sowie Bachelor- und Master-Studierende auf der Bühne.
Eröffnet wurde der Abend von einem „Featured Slammer“ außer Konkurrenz. Dafür konnte Professor Joachim Hornegger von der FAU Erlangen-Nürnberg gewonnen werden. Der Informatik-Professor und ab April künftige Präsident der FAU gab einen  unterhaltsamen Einblick in die Prinzipien hinter der Computertomografie.

Hier einige Einblicke in den Abend:

Kommentare sind geschlossen.